Event

Datum: 10.10.2021
Uhrzeit: Einlass: 19.00 Uhr / Beginn: 20.00 Uhr
Veranstalter: polarkonzerte

DÖLL

KONZERT

Nachholtermin vom 19.01.2021 in der Kranhalle. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Aufgrund der aktuellen Umstände muss die für Januar 2021 geplante „KULTOUR“ 2021 von DÖLL in den Herbst 2021 verlegt werden. Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit. Weitere Infos und Antworten auf häufig aufkommende Fragen findet ihr hier.

Wie zu erwarten, wird auch die KULTOUR verlegt – vom Anfang des Jahres in den Herbst 2021.
Ich denke, wie unfassbar schwierig die Gesamtsituation für u.a. die komplette Branche ist, brauche ich hier nicht weiter aufgreifen. Nach dem die eigentlich für den April geplante Tour mit den Tribez abgesagt wurde, startete kurze Zeit später der Vorverkauf für die KULTOUR. Und damit mein bester VVK-Start bis dato.
Einen Monat nach Release nicht direkt mit der neuen Platte touren zu können, ist natürlich krass ärgerlich, im Vergleich zu den Einschnitten zahlloser anderer aber ein Witz.
Also, bleibt gesund! Wir sehen uns im Herbst.
Döll

DÖLL „KULTOUR“ 2021 präsentiert von: DIFFUS, hhv.de & Initiative Musik

Döll genießt ein besonderes Standing in der Szene. Er ist das Bindeglied der Rap-Generationen. Der Kitt der Kultur, für den traditionelle Werte und Zeitgeist kein Widerspruch sind. Ein Rap-Malocher, der das beste aus beiden Welten vereint: den Anachronismus der Griselda-Crew und von Gunna inspirierte Future-Flows. Mit „Nie oder Jetzt“ hat er das ehrlichste Debütalbum der Deutschrap-Dekade geschrieben, seine erste eigene Tour plus Zusatzshows ausverkauft, ein eigenes Label gegründet und sich freigespielt. Döll ist angekommen. Auf der „Kultur“-EP geht er nun wieder dorthin, wo es weh tut.

Döll muss keinem mehr was beweisen: Er war auf Tour mit K.I.Z., Audio88 & Yassin und AnnenMayKantereit, signte beim Major und landete auf dem JUICE-Cover. Seine „Weit entfernt“-EP gilt als kleiner Klassiker, „Ich und mein Bruder“ mit Mädness war der familiäre Befreiungsschlag und „Nie oder Jetzt“ die ermächtigende Therapiestunde. „Kultur“ klingt nach Rückbesinnung und dringt noch eine Ebene tiefer in die Psyche eines der komplexesten und komplettesten Rapper des Landes ein. Die EP ist Abschluss und Aufbruch zugleich, Liebeserklärung und Reality Check. Real Rap in seiner Essenz.

Mit neuem Material geht es im Herbst wieder auf Tour. Tickets gibt es ab sofort auf krasserstoff.com, eventim.com und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können,<br>verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. <br>Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen